Ähnlicher als man denkt: Bier und Biotech-Medikamente

Käse, Wein und Bier haben einiges gemeinsam. Sie alle werden in der Schweiz durch ein biotechnologisches Verfahren hergestellt und gelten als traditionelle Schweizer Produkte. Doch es gibt noch weitere Produkte, die ebenfalls häufig aus der Schweiz stammen und deren Ursprung auf frühe biotechnologische Verfahren wie das Bierbrauen zurückzuführen sind: Biopharmazeutika.

mehr

Roger Graber - Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn

Weshalb die 3Ts - Toleranz, Technologie und Talent - für einen Standort eine wichtige Rolle spielen, erläutert Roger Graber im Kurzinterview.

mehr

Auf ins neue Semester mit den Wältis

Dank aktiver Förderung von Bildung, Forschung und Innovation ist die Schweiz das Land mit den meisten Nobelpreisträgern gemessen an der Bevölkerungszahl. Damit dies weiterhin so bleibt, ist die Schweiz auf die bilateralen Verträge wie das Forschungsabkommen mit der EU angewiesen. Was «Horizon2020» mit der Champions League zu tun hat, erfahren Sie im neusten Chat der Familie Wälti.

mehr

Gross und Klein – die perfekte Kombination

Die Solothurner Wirtschaft wächst dank neuen Impulsen. Die Ansiedelung von Biogen hat Strahlkraft für den gesamten Standort und zieht sowohl lokale als auch globale Unternehmen in die Region. Weshalb dies so ist und wie die lokalen Rahmenbedingungen für kleine und grosse Unternehmen ausgestaltet sein müssen, wurde am 21. August in Solothurn mit Gästen aus Politik, Gewerbe und Industrie diskutiert.

mehr

A Coffee and a «SPECKLI» please

Die Confiserie Speck ist seit 1895 tief in Zug verankert. Die berühmte Zuger Kirschtorte und die Speckli gehören hier seit eh und je zu den bekanntesten Spezialitäten. Peter Speck führt das Familienunternehmen seit 1992 mit seiner Frau und seinem Bruder. Wie sich das Geschäft über die Jahre verändert hat, wie sich Tradition mit Internationalität optimal verbinden lässt und was die bilateralen Verträge damit zu tun haben, erfahren Sie hier.

mehr