Leistungen der Pharmaindustrie werden wahrgenommen

Die Pharmaindustrie wird von 95 Prozent der Bürgerinnen und Bürger als wichtige Arbeitgeberin anerkannt. Dies bestätigt der neue Gesundheitsmonitor 2018 von gfs.bern. Wie richtig sie damit liegen und welchen Stellenwert sie der Pharmaindustrie in Sachen Export zuschreiben, erfahren Sie im folgenden Artikel.

mehr

Was haben Smartphones und die Bilateralen gemeinsam? Regelmässige Updates!

Wir alle kennen das: Alle paar Wochen poppt auf dem Smartphone eine Meldung auf, die einen auffordert, ein Update zu installieren. Damit werden die Geräte immer auf dem neusten technischen Stand gehalten. Wenn man Updates über längere Zeit nicht installiert, kann es passieren, dass gewisse Funktionen nicht mehr richtig funktionieren oder dass es Sicherheitslücken gibt.

mehr

Nicolas Schobinger - Chairman Startup Onboarding Crypto Valley Association

Inwiefern wirtschaftliche Offenheit mit Innovation verbunden ist und welche Bedeutung die Bilateralen für Blockchain-Projekte in der Schweiz haben, erläutert Nicolas Schobinger im Kurzinterview.

mehr

Matthias Michel - Regierungsrat und Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Zug

Was Zug so attraktiv macht und inwiefern die Bilateralen eine Rolle für den Standort spielen, erklärt Regierungsrat Matthias Michel im Kurzinterview.

mehr

Dr. René Buholzer - Geschäftsführer Interpharma

Warum die bilateralen Verträge für die Schweizer Pharmaindustrie unverzichtbar sind und wie die Bevölkerung die Bilateralen einschätzt, erklärt Interpharma-Geschäftsführer René Buholzer im Kurzinterview.

mehr